Arbeitsrecht für Führungskräfte

Das Seminar bietet eine anwendungsgerechte Einführung in das Arbeitsrecht. Es richtet sich an alle Führungskräfte mit Ausnahme von Juristen und Personalfachleuten.

Es gibt den Vorgesetzten einen Überblick über die Rechte und Pflichten, die sich aus dem Arbeitsrecht ableiten lassen. Sie sollen auch sensibilisiert werden, dass sie rechtzeitig bei komplizierteren Fällen den Rat der Spezialisten einholen. Durch aktive Fallbearbeitung wird den Teilnehmern die Bedeutung des Arbeitsrechtes nahe gebracht.

Seminarinhalte:

Die Seminarinhalte werden stark beeinflusst durch die aktuellen Fragen und Fälle der Teilnehmer.

- Was gehört alles zum Arbeitsrecht ?
- Was ist bei der Einstellung zu beachten ?
- Juristische Regeln für die Mitarbeiterführung
- Regeln für Mehrarbeit, Nachtarbeit usw.
- Behandlung von Problemsituationen wie Abmahnung, Kündigung usw.
- Beurteilung und Zeugnisse
- Auszubildende, Praktikanten, Jugendliche
- besondere Rechte von Mitarbeiterinnen
- Mitbestimmung und Betriebsrat
- Rechte der Gewerkschaften
- Haftung des Vorgesetzten
- Persönlichkeit- und Datenschutz

Dauer: 1 Tag, max. 15 Teilnehmer

zurück